Vans Authentic

Vans AuthenticMit dem „Authentic“ von Vans trägt man ein Stück Geschichte an seinen Füßen. Die Schuhikone ist ein Mix aus Slipper und dem Vans „Old Skool“ und wurde zum ersten Mal im Jahr 1966, damals noch als Bootsschuh, verkauft. Heute kennen wir den ehemaligen Bootsschuh unter dem Namen „Authentic“, aber auch schon damals fand er eine große Fangemeinde. Er gab einer Generation Halt, die fernab jeglicher Regeln war und kämpfte sich den Weg bis zu uns frei. Optisch hat sich am heutigen Vans Authentic kaum etwas verändert, und er kann noch immer sehr gut mit dem Skate-, Surf- und Punkstyle der US Westküste mithalten. Die flache Form, sowie die Widerstandsfähigkeit des strapazierfähigen Canvas-Uppers, in Kombination mit der vulkanisierten Gummisohle mit dem bekannten Waffle Grip Muster, sorgen für Langlebigkeit, Stabilität, und Halt auf dem Brett. Die vielen verschiedenen Farben, Muster und Materialien machen ihn immer wieder zu einem Must-Have, egal ob zum Streetwear Outfit oder zum professionellen Skaten. Egal zu welchem Outfit oder zu welchem Anlass, ein Vans Authentic kann deinen Style nur unterstützen und komplettieren.

Für Damen gibt es den Vans Authentic Lo Pro, der aber die gleichen Eigenschaften wie der Authentic aufweist, und der sich nur in einer schmaleren Form von seinem großen Bruder unterscheidet. Teilweise bringt er auch feminine Muster und Farben mit.

Mittlerweile hat der „Authentic“ einen so großen Kultstatus erlangt, dass es sogar Merchandise Artikel des berühmten Skateschuhs gibt. So kann man beispielsweise eine Miniaturausgabe des bekannten Sneakers mit originaler Waffle Grip Sohle erwerben. Mittlerweile fanden auch weitere Fanprodukte den Weg in den Handel. Dennoch ist und bleibt der klassische Vans Authentic ein Sneaker, der bei Niemandem fehlen darf. Und das nicht zuletzt, weil er einfach immer passt, langlebig ist und eine hohe Qualität mitbringt.